Kai Elsweier ist neuer Kreiskämmerer

01. September 2020

Zur Kämmerei = Fachbereich Finanzen gehören der Fachdienst Finanzwirtschaft und Beteiligungen, die Finanzbuchhaltung, der Fachdienst Wohnungswesen und Elterngeld sowie der Regiebetrieb Rettungsdienst.

Kai Elsweier war seit 2018 Stadtkämmerer in seiner Heimatstadt Bocholt und leitete dort den Fachbereich Finanzen. Der Verwaltungsbeamte ist verheiratet und Vater dreier Kinder. Nach seiner Ausbildung zum Diplomverwaltungswirt war er bis 2007 Sachbearbeiter im Fachbereich Finanzen und im Fachbereich Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün. Im Oktober 2007 wurde Elsweier Geschäftsbereichsleiter der Kämmerei und stellvertretender Leiter des Fachbereichs Finanzen. 2010 übernahm er die Leitung des Fachbereichs.
Der Familienvater bildete sich im Laufe seiner beruflichen Karriere zum staatlich geprüften Betriebswirt und Bilanzbuchalter weiter. Danach begann er an der Fernuni Hagen den Bachelorstudiengang Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft und Soziologie; seit 2018 strebt er den Masterabschluss Politikwissenschaft an. Ehrenamtlich engagiert sich Kai Elsweier als Geschäftsführer der “Deutsche Rote Kreuz – gem. Pflege und Servicebetriebe” sowie als Schatzmeister des DRK-Stadtverbandes Bocholt.

Nachdem die Kreistagsfraktionen zuvor Gelegenheit hatten, den 49 Jahre alten Diplomverwaltungs- und Staatlich geprüften Betriebswirt kennenzulernen, wurde er einstimmig vom Kreistag bestellt.