Lindner: „Eine Impfpflicht wage ich gar nicht zu diskutieren“

Im WiWo-Podcast erzählt der FDP-Vorsitzende Christian Lindner, warum ihn das Coronamanagement der Bundesregierung fassungslos zurücklässt und wie er aus ganz Deutschland ein Tübingen machen möchte. 

Auszug: . . . Mit seiner Leidenschaft für den Verbrenner gilt der FDP-Chef in der Greta-Fraktion als toxisches Fossil, in jungen wirtschaftsfreundlichen Kreisen hingegen als letzte Hoffnung. Nach dem Absturz der CDU bei den Landtagswahlen in Mainz und Stuttgart spürt Lindners Truppe nedlich wieder Rückenwind. Das hat viel damit zu tun, dass die Partei erstens trotz vieler Großverdiener keine Maskenaffäre zu beklagen hat, zweitens die Marktwirtschaft verteidigt und drittens am liebsten aus ganz Deutschland ein Tübingen machen möchte. …

Hören können Sie die Podcast-Folge hier und überall, wo Sie Podcasts abrufen.